Das Naturtagebuch des Kinder- und Jugendbauernhofs Kassel e.V. hat beim Hessenwettbewerb den 1. Platz und beim Bundeswettbewerb den 3. Platz belegt!

 Über 100 Kinder aus ganz Hessen hatten im Herbst 2014 wieder ihre mit viel Liebe und Engagement erstellten Naturtagebücher bei der BUNDjugend Hessen eingereicht, so auch die Kinder des Kinder- und Jugendbauernhof Kassel e.V.  Auf Anregung und mit Unterstützung des Kreisverband Kassel wurde dieses Projekt im Sommer 2014 erstmals immer donnerstags auf dem Kinder- und Jugendbauernhof, der mitten in der Stadt liegt, angeboten.

 

Das besondere an der Arbeit auf dem Hof ist, dass nachmittags keine festen Gruppen kommen, sondern dass es ein „offenes“ Angebot gibt. Alle Kinder aus Kassel können kommen und es besteht keine Verpflichtung, sich einer Aktivität anzuschließen. Das Beobachten der Tiere auf dem Hof – Schafe, Hühner, Kaninchen, Hängebauchschweine, Ziegen, Bienen – und vor allem das Schlüpfen der Hühnerküken und auch die Arbeiten mit den Honigbienen waren immer wieder Teil der Naturbeobachtungen und wurden im Tagebuch kreativ festgehalten.

So entstand ein beeindruckendes Gruppen-Naturtagebuch, das mit einem 1. Platz im Landeswettbewerb der BUNDjugend Hessen und einem 3. Preis im Bundeswettbewerb ausgezeichnet wurde.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kinder, die mitgemacht haben!



Fahrradfahren in Kassel

Jeden letzten Freitag im Monat um 18 Uhr am Fridericianum.
mehr

Web-Portal: Regionale Lebensmittel

Unterstützen Sie die Arbeit des BUND-Kassel!

Ihre Spende kommt an:

BUND-Kassel

Kasseler Sparkasse
IBAN:
DE19 5205 0353 0001 1980 34
BIC: HELADEF1KAS
Kasseler Bank
IBAN: 
DE03 5209 0000 0003 8700 06
BIC: GENODE51KS1

Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.  Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung (bitte Adresse auf Überweisung angeben).

 

 

Suche