Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK
Kreisverband Kassel

Meldungen

BUND stellt Eilantrag gegen Baumfällungen in der Heinrich-Heine-Str. Kassel

11. Februar 2019

BUND wendet sich an die Kommunalaufsicht beim Regierungspräsidium, um Baumfällungen zu unterbinden. Außerdem sucht BUND das Gespräch mit der Stadt Kassel, um möglicht viele alte Bäume zu erhalten.

Detail

Mit einem Eilantrag an die Kommunalaufsicht beim Regierungspräsidium Kassel versucht der BUND-Kassel die für den 11.02. geplanten Baumfällungen in der Heinrich-Heine-Str. in Kassel zu verhindern. Für die geplante Straßensanierung sollen 90 Bäume gefällt werden. Der Begründung der Stadt, die Bäume seien geschädigt und würden maximal noch 10 Jahre leben, widersprechen wir. Der BUND fordert, die geplante Baumfällung auszusetzen. Außerdem sollen die vitalen Bäume erhalten werden.

Zur Übersicht

Marginal

BUND-Bestellkorb